Informations-Hotline +43 664 5140130

in energetischer Hinsicht DAS Planungsinstrument

Warum Energieausweis

Die österreichische Bundesregierung stellt jährlich 100 Millionen Euro für die thermische Sanierung von bestehenden Gebäuden in Form von nichtrückzahlbaren Einmalzuschüssen bereit. Voraussetzung für die Auszahlung sind qualitativ hochwertige Sanierungsmaßnahmen und das Einhalten bestimmter energetischer Kriterien. Der Nachweis hierfür ist je nach Art und Umfang der Sanierung mittels Energieausweis zu erbringen. Der Energieausweis dient gleichzeitig als Planungsinstrument für die Sanierungsmaßnahmen und optimale Förderungsausschöpfung.

Wofür ist der Energieausweis nützlich?

Eine entscheidende Frage stellt sich in berechtigter Weise: „Warum eigentlich braucht man einen Energieausweis – und welchen Nutzen hat man davon?“. Dies wollen wir Ihnen hier erklären.

Tatsache ist, dass der Energieausweis seit dem 1. Jänner 2008 in Österreich laut „Bundesgesetz über die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf oder und bei der In-Bestand-Gabe von Gebäuden und Nutzungsobjekten“ gesetzliche Pflicht ist.

Der Energieausweis gibt Bauherrn, Mietern oder Käufern Auskunft über Einsparpotenziale. Mit dem Energieausweis wird objektiv der Stand der Technik eines Gebäudes dokumentiert. Zudem wird aufgezeigt, in welchen Bauteilen der Immobilie Potenzial zur Erhöhung der Energieeffizienz liegen.

Mit dem Energieausweis haben Sie auch die Grundlage zur Erstellung von Sanierungskonzepten in der Hand. Durch die genaue Ermittlung der Bausubstanz und der Haustechnikanlagen erleichtert der Energieausweis die Berechnung optimaler Maßnahmen bei Umbau oder Sanierung eines Gebäudes.

Der Energieausweis ist aber auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Der Energieausweis leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, denn durch ihn kann die thermische Qualität von Gebäuden wesentlich verbessert werden. So verringert etwa eine gute Dämmung den Wärmeverlust, weshalb weniger Heizmaterial verbrannt werden muss – und umso weniger CO2-Emissionen entstehen.

Mit dem Energieausweis erreichen Sie aber auch eine Wertsteigerung von Immobilien. Die Zusammenstellung der energetischen Kennzahlen im Energieausweis ermöglicht den direkten Vergleich unterschiedlicher Gebäude mit gleicher Nutzung. Somit wirkt sich der Energieausweis auf den Wert Ihrer Immobilie aus.

Wann wird der Energieausweis benötigt?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten und Antworten, die wir gerne für Sie auflisten:Bei Neu-, Zu- und Umbauten und umfassenden Sanierungen

  • bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung
  • bei Gebäuden für öffentliche Zwecke
  • für Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche über 1000 m², in denen für eine große Anzahl von Menschen Dienstleistungen erbracht werden

Ein Energieausweis pro Gebäude?

Der Energieausweis wird grundsätzlich für das gesamte Gebäude erstellt, kann aber auch für eine einzelne Wohnung oder ein Geschäftslokal innerhalb eines Gebäudes erstellt werden. Bei verschiedenen Nutzungszonen (z.B. Wohnbereich und Geschäftsbereich) sind getrennte Ausweise zu erstellen.

Welche Unterlagen sind für die Erstellung hilfreich?

Lageplan sowie Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Bauteilaufbauten vom tatsächlich ausgeführten Gebäude, Typenblätter und Anlagenbeschreibungen der Haustechnik. Hier gilt, je detaillierter die Angaben sind, umso geringer wird der Aufwand und dadurch auch die Kosten bei der Erstellung des Ausweises sein.

BM Renè Stocker - Ihr Partner für Ihr Heim

Es ist gut, in der richtigen Situation den richtigen Partner "an der Hand" zu haben.

Eine Weisheit mit ungeahnter Wichtigkeit besagt: "Man kann nicht alles wissen, es genügt zu wissen, wo man nachschaut!". Da steckt doch viel dahinter, oder?
Ein Elektriker lernt sein Fach in mindestens 3 Jahren, ebenso ein Installateur oder ein Mechaniker. Als Häuslbauer sollte man alle Berufe vereint beherrschen, denn alles kommt beim Hausbau vor und noch viel mehr. Da wäre es auch noch gut, Gärtner und Maurer zu sein und weiß Gott was noch alles. Unmöglich scheint dies zu sein und ist es auch! Die Lehrzeit für alle diese relevanten Berufe am Bau würde ein Lebensalter gleich einmal überschreiten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir haben die langjährige Erfahrung in allen Bereichen rund um den Bau - Wir sind BauMEISTER!

Info-Hotline tägl. von 8 - 18 Uhr
+43 664 5140130
Zahlungsmöglichkeiten
Sie finden uns auch auf
Facebook
Service & Information
Glossar | Über uns | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Datenschutz | Versand | Zahlung
Mein Konto
Login | Warenkorb | Passwort vergessen