Informations-Hotline +43 664 5140130

Energieausweis Einfamilienhaus

Der erste Schritt zum Energiesparen

Sorgen Sie jetzt für Klarheit über den Energieverbrauch

  • Detailliert: Auskunft über den Energieverbrauch
  • Durchblick: Ermittlung von wichtigen Energiekennzahlen
  • Aufschlussreich: Information über die Gesamteffizienz
  • Zertifikat: Der „Typenschein“ für alle Immobilien
  • Analyse: Bewertung der entscheidenden Energiefaktoren
lagernd - Lieferfrist 5-10 Tage
Jetzt bestellen:
€ 249,00
inkl. 20% USt
Hier unverbindlich anfragen
Bestell-Info:

Bestellen, Bezahlen, Erhebungsbogen ausfüllen und gemeinsam mit Plänen und Fotos per Email an uns senden

Seit dem 1. Jänner 2009 gilt in Österreich das „Bundesgesetz über die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf oder und bei der In-Bestand-Gabe von Gebäuden und Nutzungsobjekten“. Dies besagt, dass ein Energieausweis für Neubauten wie auch für Altbauten gesetzliche Pflicht ist.

Wie wichtig dies ist, zeigte das Bundesland Oberösterreich als Vorreiter, das bereits 1999 den Energieausweis einführte und weit mehr als 100.000 Energieausweise ausgestellt hat.

Diese zeitliche Überschneidung ist darum möglich, weil in Österreich die Bau- und Energiegesetzgebung Landessache ist, doch alle Bundesländer in Österreich unterliegen dem oben zitierten Bundesgesetz.

Von den 9 österreichischen Bundesländern haben sich 8 auf einen ziemlich einheitlichen Berechnungsstandard geeinigt, und auch die Form des Energieausweises ist hier nahezu ident. Allein in Salzburg gilt eine abweichende Form beim Energieausweis.

Klar und eindeutig hingegen ist der Sinn und Zweck vom Energieausweis: Dieser soll für Bauherren, Mieter oder Käufer über den Energieverbrauchsstand eines Wohnobjektes geben und mögliche Einsparpotenziale aufzeigen.

kunden die diesen artikel gekauft haben kauften auch:
Energieberatung
Energieberatung
€ 150,00

BM Renè Stocker - Ihr Partner für Ihr Heim

Es ist gut, in der richtigen Situation den richtigen Partner "an der Hand" zu haben.

Eine Weisheit mit ungeahnter Wichtigkeit besagt: "Man kann nicht alles wissen, es genügt zu wissen, wo man nachschaut!". Da steckt doch viel dahinter, oder?
Ein Elektriker lernt sein Fach in mindestens 3 Jahren, ebenso ein Installateur oder ein Mechaniker. Als Häuslbauer sollte man alle Berufe vereint beherrschen, denn alles kommt beim Hausbau vor und noch viel mehr. Da wäre es auch noch gut, Gärtner und Maurer zu sein und weiß Gott was noch alles. Unmöglich scheint dies zu sein und ist es auch! Die Lehrzeit für alle diese relevanten Berufe am Bau würde ein Lebensalter gleich einmal überschreiten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir haben die langjährige Erfahrung in allen Bereichen rund um den Bau - Wir sind BauMEISTER!

Info-Hotline tägl. von 8 - 18 Uhr
+43 664 5140130
Zahlungsmöglichkeiten
Sie finden uns auch auf
Facebook
Service & Information
Glossar | Über uns | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Datenschutz | Versand | Zahlung
Mein Konto
Login | Warenkorb | Passwort vergessen